Home SSV Moers Historie Infos Archiv
Stadtsporverband Moers e.V.
OGS der GGS Moers Eick
Sommerfest der Arbeitsgemeinschaften Die Kinder des Offen Ganztages der GGS Eick stellen im Rahmen des Sommerfestes ihre Arbeiten innerhalb der Arbeitsgemeinschaften vor. Aufgeregt kommt Laura angerannt: „Ich bin ja schon so aufgeregt“, erzählt die Schülerin, die gemeinsam mit ihren Freundinnen den Offenen Ganztag der Gemeinschaftsgrundschule Eick besucht. Der Grund für Lauras Aufregung ist die Vorführung der Theater AG. Noch ist aber etwas Zeit bis zur ersten Vorstellung und diese nutzen die Kinder des OGS zum Spielen und Toben. Zum Spielen gibt es einiges auf dem neu gestalteten Schulhof der Gemeinschaftsgrundschule Eick. Neue Spiele wurden mit Farben auf dem Boden gemalt. So können die Kinder jetzt „Mensch ärgere dich nicht“ oder „Twister“ draußen spielen. Besonders beliebt ist beim Sommerfest der Arbeitsgemeinschaften neben der Hüpfburg aber vor allem die Mensa. Die OGS-Mitarbeiterinnen haben sich etwas Spezielles für die Kinder einfallen lassen: „Es gibt Waffeln mit Quark und Erdbeeren“, erklärt Celine mit strahlenden Augen, bevor sie an ihrer gesunden Eisvariante schleckt. Gesunde Ernährung ist eines von drei zentralen Punkten des Trägers der OGS, dem Stadtsportverband Moers, wie Dr. Claus Hagemann, Vorsitzender des Stadtsportverband erklärt: „Wir möchten den Kindern beibringen, wie sie sich gesund ernähren können und was es für Alternativen gibt.“ Um 14.30 Uhr ist es dann auch endlich für die Kinder der Theater-AG soweit. Ihr großer Auftritt steht bevor. Marlene mimt die Rolle der Erzählerin und stellt den Zuschauern das zu erwartende Stück vor: „Wir werden Ihnen etwas über Mobbing, falsches Medienverhalten und falsche Ernährung zeigen.“ Im Laufe des Stückes wird ein Kind immer mehr gemobbt, weil es dicker als die anderen ist. Am Ende tanzen aber alle gemeinsam zu einem Lied, in dem es heißt: „Nobody ist perfect“. Auch in der Turnhalle geht es währenddessen hoch her. Eine Fußballmannschaft der OGS Eick-Ost tritt gegen eine Mannschaft der OGS Eick-West an. Ein spannendes Duell, auf das sich vor allem die Kinder schon lange gefreut haben. Egal, wo man an dem Nachmittag hinschaut, überall stehe gute Laune und Freude im Vordergrund. Schulleiterin Andreas Bramkamp-Warmer lobt die Arbeit des Stadtsportverbands: „Toll, wie dieses Fest vom Träger alleine auf die Beine gestellt
Home